Ältere Arbeitnehmende stärken

Die Benachteiligung von älteren Arbeitnehmenden empört mich. Es kann doch nicht sein , dass Menschen über 50 kaum mehr Arbeit finden. Hier muss die Politik endlich gezielte Massnahmen ergreifen. Im Nationalrat werde ich mich für Reformen stark machen:

• für einen deutlichen Ausbau der Weiterbildungs- und Umschulungsangebote;
• für eine Überbrückungsrente für Stellenlose, die über 55 Jahre alt sind;
• für mehr individuelles Coaching und Mentoring für ältere Stellenlose;
• für altersneutrale Beiträge an die Pensionskassen.

Ich bin überzeugt, dass auch die Wirtschaft davon profitiert, wenn wir die strukturelle Diskriminierung älterer Arbeitnehmenden verringern.

27. Juni 2019

Blogger