Mustafa Atici,
unser Basler Nationalrat

«Als Basler Nationalrat engagiere ich mich für eine gerechte und weltoffene Schweiz. Die Schweiz muss endlich ihr Verhältnis zu Europa klären und braucht dringend faire Lösungen, um die Alters- und Gesundheitsvorsorge der Bevölkerung nachhaltig zu sichern. Hier will ich mithelfen, tragfähige Lösungen zu entwickeln. Meine persönlichen Politik-Schwerpunkte liegen im Bereich der Bildung: Meine Mission ist der Ausbau der Frühförderung für Kinder und die Stärkung der Berufsbildung.»

Aktuelle Informationen zu Mustafa Atici

Es lebe der 1. Mai

Wir können dieses Jahr am 1. Mai nicht auf der Strasse sein, dafür werden wir das ganze Jahr jeden Tag noch hartnäckiger für mehr soziale Gerechtigkeit kämpfen!

Es gibt es viel zu tun

Wer hätte vor ein paar Wochen geglaubt, dass sich so Vieles, so schnell, so umfassend und so radikal ändert? Mit diesem Newsletter möchte ich über meine aktuellen Aktivitäten in dieser Krisensituation informieren.

Die Frühjahrssession…

Heute beginnt die Frühjahrssession der eidgenössischen Räte, und ich möchte Sie/Euch darüber informieren, was meine nächsten drei Wochen in Bern prägen wird. Im Zentrum wird auf jeden Fall das Corona-Virus und…

«Ich will als Politiker wie auch als Unternehmer konkrete Fortschritte erreichen. Das geht nicht mit grossen Worten, sondern nur durch fundiertes, hartnäckiges und gut vernetztes Handeln.»
«Berufslehren ermöglichen Jugendliche, die es in der Schule nicht so leicht haben, einen hervorragenden Einstieg in die Arbeitswelt. Ich setze mich vehement dafür ein, dass die Berufslehren jetzt endlich nachhaltig gestärkt werden.»
«Ungerechtigkeiten beginnen im Kindergarten. Die unterschiedlichen Startchancen können wir mit Frühförderung ein gutes Stück ausgleichen. Deshalb engagiere ich mich mit Herzblut für mehr Chancengerechtigkeit, damit alle ihre faire Chance bekommen.»
Blogger